Zurück

Ihr Ansprechpartner

{"content":"PHA+Qm95a2UgVGVjaG5vbG9neSBHbWJIPGJyIC8+R2VyYmVyc3RyYSZzemxpZztlIDQxPGJyIC8+RC0gNTE3ODkgTGluZGxhcjwvcD4NCjxwPiZuYnNwOzxiciAvPlRlbGVmb246ICs0OSAoMCkgMjI2MSA5MTgzLTA8YnIgLz5GYXg6ICs0OSAoMCkgMjI2MSA5MTgzLTIxPGJyIC8+RS1NYWlsOiBpbmZvQGJveWtlLXRlYy5kZTwvcD4NCjxwPjxzdHJvbmc+Jm5ic3A7PC9zdHJvbmc+PC9wPg=="}

Das Unternehmen

Durch die Übernahme der Firma Viebahn und deren Mitarbeiter verfügen wir über eine große Kompetenz im Bereich der hydraulischen Pressen. Unsere lange Erfahrung zeigt sich in der kompakten, ergonomischen Konstruktion, hohen Leistungsfähigkeit und dem niedrigen Energieverbrauch von VIEBAHN-Maschinen.

Boyke Press Systems umfassende Kenntnis chemischer Reaktionen spiegelt sich in der Vielfalt unserer Modelle, Presswerkzeuge und Zubehör wieder. Stets dem Kunden verpflichtet, sind wir ebenso der kompetente Ansprechpartner, wenn es um Wartung, Modernisierung und das Optimieren Ihrer Produktionsprozesse geht.

Effektive Partnerschaft – Boyke Press Systems ist für seine Kunden der kompetente Partner, wenn es um die Optimierung komplexer Produktionsprozesse und perfekte Materialauswahl für zeit- und kostensparende Lösungen geht.

Unser Denken geht vom Werkzeug aus: es ist ein chemischer Reaktor mit variablem Volumen. Wir stellen Ihnen hierzu unsere Konstruktionserfahrung und eine überlegene Verfahrenstechnik mit akkurater Dosierung, Temperatur, Preßdruck und Entlüftung bis zur korrekten Reaktionszeit zur Verfügung.

Präzise Prozesskenntnis aller bewährten Materialien – Formaldehyd-Kunstharze, Melamin, Polyester, Phenol-, Epoxid- und Naturharze! Boyke Press Systems ist der Verfahrensexperte für kleinste wie große Produkte – von 1,5 g bis 2.000 g!
Unübertroffenes Dosierungsverfahren – das innovative Zellenschleusensystem garantiert konsistente Dosiermengen. Die menügesteuerte numerische Eingabe für alle Kavitäten durch Schrittmotoren und problemloses Einrichten ohne Probeläufe steigern Ihre Produktivität bei gleichzeitiger Kostendämmung.

Überragendes firmeneigenes System für die perfekte Vorbehandlung! 

Intuitive Bedienung: nur ein Blick auf den Touchscreen einer Boyke-Presse informiert Sie über alle Parameter, Funktionen und den Betriebsstatus. Selbst höchst komplexe Prozesse lassen sich in kürzester Zeit mit nur wenigen Tastatureingaben exakt steuern. Viebahn-Kunden profitieren von Zykluszeiten, die gegenüber bereits optimierten Systemen eine immer noch 30 % kürzere Dauer haben – und das ohne jeglichen Qualitätsverlust! Mit der Siemens S7-Steuerung setzen wir den absoluten Industriestandard ein – auch zur Nachrüstung älterer Boyke-Pressen (ehemals Viebahn) erhältlich!

  • Problemloser Zugang trotz kompakter Bauweise
    Merkmal aller Viebahn- Maschinen und besonders vorteilhaft für Kunden mit beengten Platzverhältnissen
  • Niedriger Energieverbrauch
    besonders im Vergleich mit Druckguß-Pressen (1kW = 10.000 kWh, also 7.000 kWh weniger Energieaufwand; Zwischenkühlung nicht erforderlich = nochmals 3.000 kWh weniger).
    Niedriger Energieverbrauch bedeutet gleichzeitig wesentlich geringerer Verschleiß, und die Roboter-Entnahme und Entgratung sorgen für eine beispielhafte und einwandfreie Produktqualität.